//Fort- und Weiterbildung
Fort- und Weiterbildung 2018-01-13T11:06:11+00:00

Fort- und Weiterbildung

Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen der KJMI gGmbH

Als langjährig erfahrener kompetenter Kinder- und Jugendhilfeträger bieten wir eine Reihe an Maßnahmen, die persönlichen Kompetenzen auszubauen und sich weiterzuentwickeln. Unsere Seminare und Unterrichtsmaterialien gestalten wir innovativ und praxisorientiert.
Beruflicher Erfolg und Qualitätssicherung sind heutzutage eine Frage permanenter Weiterbildung. Lebenslanges Lernen, Wissenstransfer und Vernetzung sind die neuen, prägenden Stichworte unserer globalisierten Wissensgesellschaft.

E-CAMPUS

Allen Mitarbeitern und Kooperationspartner können mit dieser Lern- und Wissensplattform, auf der Basis im „Blended Learning“ die Vorteile des traditionellen Präsenzlernens im Seminar mit den Annehmlichkeiten des eLearning unabhängig von Ort und Zeit kombinieren.
Die Lernplattform der KJMI gGmbH bietet den Nutzen vielfältiger Informations- und Kommunikationsfunktionalitäten. Sie können über Blogs und Downloads Themen vertiefen, sich in Diskussionsforen über fachliche Themen austauschen und haben die technische Möglichkeit, Ihre Präsenzseminare auch unter Nutzung der eingestellten Lernmaterialien vor- und nachzubereiten.

SEMINARE / PRÄSENZVERANSTALTUNGEN

Unsere Präsenzveranstaltungen verstehen sich als Seminare statt Vorlesungen. Es geht nicht darum, dass der referierende Dozent/in permanent Frontalunterricht abhält. Er oder Sie ist mehr als Moderator zu sehen, der durch die Abschnitte navigiert. Mit unseren hochqualifizierten Referenten begleiten wir unsere Mitarbeiter und Kooperationspartner in regionalen und überregionalen Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen oder individuellen Trainings.

INDIVIDUELLE TRAININGS

Unsere individuellen Coachings sind lösungsorientierte Unterstützungen für Einzelpersonen und für Teams, um mit den täglichen Herausforderungen konstruktiv und produktiv umzugehen. Die Sitzungen haben auch superdividierende Funktion.
Ausgewählte Inhalte:

  • Weiterentwicklung der pädagogischen Arbeit
  • Burnoutprävention
  • Umgang mit Konflikten und anderen Belastungen durch das Zusammenleben in der häuslichen Gemeinschaft
  • Teamentwicklung, Teambuilding-Maßnahmen
  • Leitungscoaching, Stärkung von Leitungskompetenzen
  • Fallsupervision
  • Schutz vor Sekundärtraumatisierung

Einzelfallbezogene Inhalte

Traumaberatung und -therapie, Schutz vor Sekundärtraumatisierung, Innere Achtsamkeit, Burnoutprävention.